Über mich

Geboren bin ich 1960 und beruflich habe ich eigentlich überhaupt nichts mit Musik zu tun.

Ich habe an der Universität Karlsruhe das Fach Maschinenbau studiert und arbeite in einem Ingenieurbüro im Bereich Softwareentwicklung und numerischer Strömungsmechanik.

Zur Musik gekommen bin ich mit 10 Jahren. In diesem Alter fing ich an Violine zu lernen. Acht Jahre bin ich in den Unterricht gegangen. So mit 15 Jahren habe ich dann begonnen, auch Schlagzeug zu spielen und machte mehrere Jahre Musik in einer Band.

Das Saxophon habe ich eigentlich erst relativ spät für mich entdeckt. Jedoch macht mir das Spielen auf diesem Instrument sehr viel Spaß und im Laufe der Zeit wurde ich immer wieder mal gefragt, ob ich nicht hier oder da ein bisschen Musik machen kann. Und so hat sich das Ganze entwickelt...

Unterricht bei Johannes Landhäuser,  Bruce Weinberger und Katja Schorpp. 

Vertiefung und Erweiterung meiner Kenntnisse auf verschiedenen Workshops z.B. von Claudia Schätzle, Stefan Weilmünster und vom Raschèr Saxophone Quartet.

Ausbildung zum Instrumentallehrer (C2) an der Musikakademie Staufen.

Seit 2009 gebe ich Unterricht für Alt- und Tenorsaxophon an der Herxheimer Musikschule und  führe verschiedene Saxophon-Kurse durch.